orte 1

orte 2

orte 3

orte 4

orte 5

orte 6

orte 7

Informationen zum Bild
Bild vergrössern

Das Albulatal

Das Albulatal liegt im Herzen von Graubünden. Rund ein Dutzend Gemeinden, wovon keine mehr als 550 (meist unter 200) Einwohner zählt, bevölkern diesen wunderbaren Flecken Erde. Das Tal liegt zwischen 1'000 und 1'800 m ü. M. und endet in Bergün/Preda, am Fusse des Albulapasses. Dieser Pass war bereits zur Zeit der Römer eine wichtige Verbindung nach Süden. Die beiden Täler Albula und Surses bilden mit 600 Quadratkilometern den entstehenden Naturpark Parc Ela. Rund 250 Quadratkilometer sind von der Zivilisation weitgehend unberührt. Beachten Sie die tollen Angebote!

 

Bergün und Filisur liegen am Herzstück der Albulalinie, welche Teilstück der UNESCO Linie der Rhätischen Bahn in der Landschaft Albula/Bernina ist. Es verbindet sich aber - wie der Name sagt - auch mit der angrenzenden Landschaft. Bahn und Natur verschmelzen - in weiten Radien, ausladenden Kunstbauten, sanft eingebettet in schroffe Täler.

Kontakt

Bergün Filisur Tourismus
Dienstleistungszentrum Plazi 2A
7482 Bergün/Bravuogn
Tel. +41 (0)81 407 11 52
Fax +41 (0)81 407 14 04
info@berguen-filisur.ch
www.berguen-filisur.ch

Wetter

Webcams

Live Bilder vom Skigebiet Darlux

Live Bilder vom Skigebiet Darlux

» Alle Bilder des Tages

Albulalinie Bergün

» Alle Bilder des Tages

Schlittelbahn Preda-Bergün

» Alle Bilder des Tages

Bahnhof Filisur

» Alle Webcams